AIDAbella - Schiffsportrait & Reiseführer

Die AIDAbella ist das fünfte Schiff der AIDA-Flotte. Es ist baugleich mit den anderen Schiffen der Sphinx-Klasse. Die AIDAbella wurde in der Meyer Werft in Papenburg gebaut und am 23. April 2008 in Warnemünde getauft. Die AIDAbella ist seit 2010 im Guiness Buch der Rekorde vertreten. Sie hält den aktuellen Weltrekord im Ziehen eines Wasserski-Fahrers. Das Kreuzfahrtschiff hat eine Länge von 251,89 Metern und ist 32,2 Meter breit. Das Kreuzfahrtschiff wird von 50.000 PS angetrieben und erreicht eine Reisegeschwindigkeit von 22 Knoten. Auf 11 Passagierdecks bietet dieses Kreuzfahrtschiff von Bars, Restaurants über Wellness-Oasen alles um einen erholsamen Urlaub zu verbringen.

Das Kreuzfahrtschiff AIDAbella fährt Routen ab Palma de Mallorca, Barcelona und Venedig. Ab November geht es nach Bangkok. Von hier aus startet die AIDAbella ihre 14-tägigen Reisen „Thailand, Malaysia & Singapur“.

Die AIDAbella hat elf Bars und sieben Restaurants. Die Restaurants sind in Buffet- und A-la-carte-Restaurants unterteilt. Von morgens bis abends kann dauerhaft überall gegessen werden. In den Buffet-Restaurants gibt es keine Tischordnung, feste Zeiten und keine Kleiderordnung. Ein besonderes Highlight ist ein Cocktail-Workshop und der neue Workshop „AIDA Deluxe Drinks“. Hier kann man unter professioneller Anleitung lernen wie man richtig Cocktails mixt und shaked. Es gibt auch einen Koch-Workshop, in dem die Teilnehmer spannende Gerichte mit anschließender Verkostung zaubern können.

Restaurants

Die sieben Restaurants an Bord der AIDAbella haben eine Menge Abwechslung zu bieten. Im Markt Restaurant kann der Gast von Markstand zu Marktstand schlendern und von Meeresfrüchte über Schinken und Käse auswählen wonach ihm gerade ist. Im Bella Vista Restaurant gibt es immer wechselnde Themenabende im Zeichen eines anderen Landes. Im Weite Welt Restaurant fühlen sich Vegetarier und Veganer besonders wohl. Hier gibt es Köstlichkeiten aus allen Ländern. An einer Schonkostbar werden Gerichte auch speziell für Allergiker zubereitet. In der Pizzeria Mare wird man mit Köstlichkeiten der Pizzabäcker verwöhnt. Auch in den A-la-carte-Restaurants gibt es eine vielfältige Auswahl an hochwertigen Speisen. Im Gourmet Restaurant Rossini werden mediterran angehauchte Speisen mit edlen Weinen serviert. Im Buffalo Steak House werden schmackhafte Steaks zubereitet und in der Sushi Bar gibt es frisches Sushi oder Sashimi.

Bars

Elf Bars mit frischen und abwechslungsreichen Drinks, sowie Live-Musik verwöhnen die Passagiere der AIDAbella. In der Anytime Bar gibt es exotische Cocktails und Longdrinks, aber auch Bier. Abends wird hier zu Disko-Musik gefeiert. Die Time Out Bar ist nach dem Sport oder nach Ausflügen sehr beliebt. Hier kann man entspannen und einen Wellnessdrink genießen. Das Café Mare ist der perfekte Ort für eine Kaffeepause. In der Vinothek findet man edle Weine und eine passende Beratung durch die AIDA Weinexperten. In der Ocean Bar und in der Theatrium Bar können sogenannte „Deluxe Drinks“ bestellt werden. Diese werden nur aus den besten Zutaten hergestellt. In dem Cocktail-Workshop „AIDA Deluxe Drinks“ können diese auch selber hergestellt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten auf der AIDAbella Sport zu treiben. Auf dem Sport Außendeck kann man sich auf dem Jogging-Parcours auspowern oder mit anderen Passagieren auf dem Volleyballfeld oder auf dem Basketballplatz eine Runde gemeinsam spielen.

Auch ein Golf Driving Range Netz steht zur Verfügung. In dem AIDA eigenen Fitnessstudio „Body & Soul Sport“ werden modernste Geräte, verschiedene Workshops und diverse Kurse angeboten. Kurse von Body-Styling oder Easy Step bis hin zu Pilates oder Power-Workout werden dort angeboten. In den Ferien gibt es auch spezielle Kurse „Kids & Teens Kurse“ für Kinder. Auch ein Power Plate Training ist an Bord der AIDAbella möglich. Für eine private Yogastunde steht ein Yoga Meister aus Indien zur Verfügung. Als Highlight der Sportangebote an Bord der AIDAbella kann ein privates Training gebucht werden. Der private Trainer hilft bei der Erstellung eines Trainingsplans und begleitet mit Tipps beim Training. Auch ein Metabolic Coaching ist auf diesem Kreuzfahrtschiff möglich. Der Stoffwechsel-Test beinhaltet eine Stoffwechsel- und Körperfettmessung und das Metabolic Coaching.

Der Body & Soul Spa Bereich auf der AIDAbella ist im afrikanischen Stil eingerichtet worden.

Der Spa befindet sich auf einer Fläche von 2.302 m². Hier gibt es eine Wellness Oase mit Whirlpool, Erlebnisdusche und Ruhemöglichkeiten. Die Wellness Oase ist für Gäste ab 16 Jahren. Es kann auch eine Wellness Suite gebucht werden. Diese ist für maximal vier Personen. Dieser private Wellnessbereich enthält eine Sauna, Balkon, Whirlpool, Wasserbett und eine Traumaussicht von Deck 12. In dem AIDA Body & Soul Spa Bereich können auch verschiedene Wohlfühlpakete gebucht werden. Zum Beispiel das Paket „Karibik auf der Haut“: Hier bekommt man ein Körperpeeling aus frischer Papaya und eine Ganzkörpermassage aus Avocado-Öl. Es gibt auch extra Pakete nur für Männer. Es können auch Gesichtsbehandlungen, Pediküre, Maniküre, Fußreflexzonenmassagen und vieles mehr ausgewählt werden.

Allgemein

Das war nun unsere zweite Reise mit der AIDAbella. Dieses Mal ging es für uns nach Südostasien. Die Route war wirklich sehr schön und durchdacht. Es gab so viele Highlights zu sehen. Das Kreuzfahrtschiff selber ist schon etwas in die Jahre gekommen. Da wir das aber im Vorfeld wussten waren wir darauf eingestellt und empfanden das daher auch nicht als störend. Das Schiffspersonal war sehr freundlich und höflich und hatte immer ein Lächeln auf den Lippen. Das fiel uns schon direkt beim Betreten des Schiffes auf und wir fühlten uns auch direkt sehr wohl dort.

Kabinen

Wir hatten eine Innenkabine und empfanden diese als ausreichend. Sie war in einem sauberen Zustand als wir sie bezogen haben und sie wurde während der Kreuzfahrt regelmäßig gereinigt. Der Platz war wirklich ausreichend für zwei Personen. Die Betten waren erstaunlicherweise sehr bequem.

Gastronomie

Mit elf Bars und sieben Restaurant hat die AIDAbella genügend Auswahlmöglichkeiten zu allen Mahlzeiten. Wir haben immer wieder etwas neues ausprobiert und waren von der Vielfalt sehr begeistert. Wir waren sehr gerne im Markt Restaurant oder im Buffalo Steak House. Das Markt Restaurant war jedoch oft sehr voll, so dass man dort auch nicht mehr ganz so lange sitzen wollte. Lecker war es auf jeden Fall immer. Da wir große Weinliebhaber sind, waren wir dementsprechend oft in der Vinothek anzutreffen. Hier konnte man sich sehr nett beraten lassen und auch den ein oder anderen Wein verkosten. Als wir dann unseren Lieblingswein gefunden hatten wurde es zu einem täglichen Ritual nach den Landausflügen dort ein Gläschen zu genießen.

Sport und Unterhaltung

Sport haben wir während der Kreuzfahrt nicht gemacht. Die Anlage machte aber einen sehr sauberen und schönen Eindruck. Wir haben oft Passagiere beim Joggen auf dem Außenparcours oder während der Fitnesskurse beobachten können. Wir haben uns an einem Seetag die Wellnesssuite gebucht und waren sehr begeistert. Dort konnte man wirklich komplett abschalten und entspannen. Da man in den anderen Bereichen meistens nicht alleine ist, empfanden wir das als einen gelungenen Ausgleich. Generell war das Unterhaltungsprogramm an Bord sehr umfangreich. Die Shows waren immer sehr unterhaltsam und beeindruckend. Einen Tag waren wir im 4D-Kino und waren sehr überrascht. Das erste Mal, dass wir einen Film geschaut haben und der Sitz einem mit Luft und Bewegung dazu begleitet. Ein wirklich spannendes Erlebnis.

Ausflüge

Die Landausflüge sind nicht gerade günstig. Wir haben an einigen Tagen selber unsere Ausflüge geplant und unternommen. An machen Tagen haben wir jedoch geplante Landausflüge dazu gebucht. Diese waren immer sehr gut organisiert und man hat auch immer schöne Dinge mit anderen gemeinsam erleben können. Die Reiseleiter waren sehr gut informiert und konnten immer eine Menge zu den jeweiligen Orten erzählen und auch mal den ein oder anderen Insider Tipp für ein nettes Café oder Restaurant geben.

  • Klasse: Sphinx-Klasse
  • Flagge: Italien
  • Vermessung: 69.203 BRZ
  • Länge des Schiffes: 252 Meter
  • Breite des Schiffes: 32,2 Meter
  • Tiefgang: 7,2 Meter
  • Decks: 13
  • Antrieb: Diesel elektrisch
  • Fahrmotor: 24.800 KW
  • Geschwindigkeit: 22 Knoten
  • Passagierkabinen: 1.025
  • Restaurants: 7
  • Restaurantfläche: 3.985 m²
  • Bars: 11
  • Fläche Sonnendeck: 6.400 m²
  • Fläche Body & Soul Spa: 2.302 m²
  • Besatzungsstärke: 607 Personen
  • Taufe: 23. April 2008 in Warnemünde

Auf der AIDAbella gibt es extra für die Kids und Teens den AIDA Kids Club. Hier gibt es mehrere Räume für verschiedene Altersklassen mit professioneller Betreuung. Es gibt ein Bällebad, diverse Bastelaktionen, Sport und andere Beschäftigungsprogramme. Auch AIDA Wellnessprogramme und AIDA Sportkurse werden an Bord für Kids und Teens angeboten. Es werden diverse betreute Ausflüge für die Kids und Teens angeboten, sowie ausreichend Unterhaltungsprogramm von Animationen bis hin zu Rallyes. Für die Jugendlichen gibt es einen separaten extra gestaltetet Raum mit Spielekonsolen und gemütlichen Sitzsäcken. Für die ganz Kleinen kann sich an Bord ein Video-Babyphone ausgeliehen werden. Auch kostenlos Babywannen zum Baden stehen auf Wunsch zur Verfügung. Um die gemeinsame Familienzeit an Bord festzuhalten kann ein Fotoshooting gebucht werden. Die erfahrenen Bordfotografen veranstalten das Shooting an einem selbstgewählten Ort an Bord oder auch an Land. Die Fotos gibt es als Bild und auf einem AIDA USB-Stick. Wer lieber selber hinter der Kamera steht und die schönen Momente mit den Liebsten festhalten möchte, der kann an einem Foto-Workshop teilnehmen. Von Kameratechnik, Bildgestaltung und Bildbearbeitung lernt man dort alles was man für professionelle Urlaubsfotos benötigt. Der Workshop kann an Bord oder an Land stattfinden.

Die AIDAbella hat ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm an Bord zu bieten. Im Theatrium und auf den Bühnen am Pooldeck gibt es jeden Abend wechselnde Shows und Unterhaltungsprogramme. Die exklusiven AIDA-Shows bieten von Musical bis zu Comedy jede Menge Abwechslung.

Jeden Abend gibt es eine Prime-Time-Show, in der die Highlights des Tages, hintergründige Geschichten und gute Unterhaltung geboten wird. Auch ein AIDA Casino ist an Bord des Kreuzfahrtschiffs. Hier gibt es Slot-Automaten, Roulette, Bingo, Poker und Blackjack. Spannende Filme können im 4D-Kino Cinemare angeschaut werden. In den beweglichen Sesseln mit integrierten Luft- und Wasserdüsen ist man mitten im Filmgeschehen. Auf dem ganzen Schiff gibt es überall Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden. Auch Billard spielen oder zocken auf der Konsole sind hier möglich. Kunstliebhaber kommen auch nicht zu kurz. In der AIDA Kunstgalerie können die Kunstwerke bei Auktionen 20 % unter Galeriepreis ersteigert werden. Auch manche Künstler sind auf dem Kreuzfahrtschiff anzutreffen. Diese laden gerne in die Kunstgalerie zum Verweilen und informieren ein.

Deck 3

Auf Deck 3 befindet sich die Bikingstation, Tauchbasis, das Gangway, die Pier 3 Bar und ein Hospital.

Deck 4

Auf Deck 4 befinden sich Kabinen und Suiten.

Deck 5

Hier befindet sich der Ausflug Counter, die Internetstationen, eine Rezeption, der Reiseservice und der Kids Club.

Deck 6

Auf Deck 6 sind Konferenzräume zu finden.

Deck 7

Hier gibt es einen Waschsalon.

Deck 8

Auf Deck 8 befinden sich Kabinen und Suiten.

Deck 9

Das Deck 9 ist sehr belebt. Hier befindet sich das Theatrium, der Ausflug Counter, das Studio AIDA, die Bella Bar, eine Kunstgalerie, die Sushi Bar, ein AIDA Shop und das Markt Restaurant.

Deck 10

Auch auf Deck 10 ist viel los. Hier befindet sich ein Theatrium, die AIDA Lounge, eine Bibliothek, eine AIDA Bar, das Casino, der Fotoshop, ein Ausflug Counter, ein Reiseberater, die Vinothek, das Café Mare, das Buffalo Steak House, das Weite Welt Restaurant und die Sunset Bar.

Deck 11

Auf dem vielseitigen Deck 11 findet man das Außen- und Sonnendeck. Des Weiteren ist hier der Body & Soul Sportbereich, die Zen Lounge, das 4D-Kino Cinemare, die Time Out Bar, der Biking Counter, der Tauch Counter, der Golf Counter, Billard, Kicker, ein Theatrium, das Blütenmeer, die Beach Bar, die Pizzeria Mare, das Bella Vista Restaurant und das Rossini Restaurant.

Deck 12

Auf Deck 12 ist auch ein Außen- und Sonnendeck. Hier gibt es einen Joggingparcours, das Body & Soul Spa, eine Wellness Oase, die Wellness Suite, einen Friseur, die Body & Soul Bar und Rezeption, eine Pool Bar, die Teens Lounge HYPE, die Anytime Bar und die Ocean Bar.

Deck 14

Deck 14 hat eine Wellness Oase mit einem auffahrbarem Glasdach. Hier gibt es auch ein Außen- und Sonnendeck. Der FKK-Bereich befindet sich auch auf diesem Deck, sowie das Sportaußendeck mit Joggingparcours und Golf Driving Cage.

Balkon-, Meerblick- und Innenkabinen

Die Balkonkabinen auf der AIDAbella haben eine Größe von 17,5 bis 23 m². Die dazugehörigen Balkone sind jeweils zwischen 3 und 6 m² groß. Die Balkonkabinen sind wählbar mit zwei, drei oder vier Betten. Die Meerblickkabinen gibt es in einer Größe von 14 bis 16,5 m². Man bekommt diese Kabine mit zwei, drei oder vier Betten. Die Innenkabinen sind alle 13,5 m² groß. Auch diese gibt es mit zwei, drei oder vier Betten.

Suiten

Es gibt vier unterschiedliche Suiten auf der AIDAbella. Die Junior-Suite mit Balkon gibt es in Größen von 34 bis 42 m² mit einem Balkon von etwa 10 m². Die Suiten sind mit zwei, drei oder vier Betten möglich. Die Deluxe-Suite mit privatem Sonnendeck gibt es in der Größe von 56 bis 87 m². Das dazugehörige separate Sonnendeck hat eine ungefähre Größe von 12 bis 50 m². Diese Suite ist mit zwei, drei, vier oder fünf Betten buchbar. Die Premium-Suite mit privatem Sonnendeck ist zwischen 49 und 61 m² groß. Das jeweils zugehörige separate Sonnendeck ist bei den Suiten am Bug bis zu 16 m² groß und bis zu 25 m² bei den Suiten am Heck. Zwei, drei oder vier Betten sind dort möglich. Die Suite mit privatem Sonnendeck ist zwischen 51 und 55 m² groß. Das zugehörige separate Sonnendeck hat eine Größe von etwa 15 bis 25 m². Es können zwei, drei oder vier Betten gebucht werden.

Barrierefreie Kabinen

Es gibt auf der AIDAbella elf Kabinen für Passagiere mit individueller Beeinträchtigung. Es sind Meerblickkabinen in den Größen 22 m² und 27,5 m² möglich. Diese gibt es mit zwei oder drei Betten. Die Innenkabinen sind immer mit zwei Betten ausgestattet. Diese Kabinen gibt es in den Größen: 18 m², 19 m², 20 m², 20,5 m², 22 m², 22,5 m² und 27,5 m².

Payback Punkte sammeln

  • Beratung per Mail und Telefon
  • Tausende zufriedene Kreuzfahrt Kunden
  • Kreuzfahrten mit weltweiten Angeboten
  • Immer günstige Preise und Sonderangebote

Kontakt