Diese AIDA Kreuzfahrt ist leider nicht mehr buchbar.
Schauen bitte Sie hier nach Alternativen:

Vorteile der "AIDA Ostsee Last Minute 2012"

    Auf dieser 11 tägigen AIDA Ostseekreuzfahrt werden Sie unvergessliche Eindrücke sammeln. Die AIDA Ostseekreuzfahrt beginnt im exklusiven Seebadeort Warnemünde, Sie checken ab mittags in dem hochmodernen Cruiseterminal am Neunen Strom zu Ihrer AIDA Ostseekreuzfahrt ein.  Ihnen bleibt noch genug Zeit um Warnemünde zu erkunden, besuchen Sie doch den Alten Strom mit seinen zahlreichen kleinen Geschäften und Restaurants. Auch der historische 40 Meter hohe Leuchtturm ist immer einen Besuch wert und verschafft einen wunderschönen Ausblick über den Ort.  Um 21:00 startet Ihre AIDA Ostseekreuzfahrt 2012.

    Leistungen dieser AIDA Kreuzfahrt

    Leistungen der AIDA Ostseekreuzfahrt

    Eingeschlossene Leistungen:

    • AIDA Ostseekreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie (Vario)
    • Vollpension an Bord (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
    • Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks)
    • Benutzung der freien Bordeinrichtungen auf der AIDA Ostseekreuzfahrt
    • AIDA Ostseekreuzfahrt Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
    • Deutsche AIDA Ostseekreuzfahrt Reiseleitung
    • Kinderbetreuung von 3-11 Jahre (12-17 Jahre nur während der deutschen Schulferien)
    • Trinkgelder während der AIDA Ostseekreuzfahrt

    Nicht eingeschlossene Leistungen:

    • An- und Abreise, Transfers zur AIDA Ostseekreuzfahrt
    • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness

    Mehr zur AIDA AIDAblu

    Am ersten Tag Ihrer AIDA Ostseekreuzfahrt ist ein Seetag, genießen Sie die frische Seeluft auf dem Sonnendeck, oder erkunden in Ruhe das Schiff. Die AIDA bietet Ihnen auf dieser Ostseekreuzfahrt jede Menge Möglichkeiten an Unterhaltung, Sport, Wellness und  kulinarischen Hochgenüssen. Am Folgetag Ihre AIDA Ostseekreuzfahrt erreicht die AIDA Tallin, die Hautstadt Estlands. Tallins mittelalterliche Altstadt wurde 1997 zum Weltkulturerbe erklärt. Von der Aussichtsplattform des  Rathauses der Stadt bietet sich ein schöner Blick über den Hafen und die Stadt. Der vierte und fünfte Tag der AIDA Ostseekreuzfahrt gehört voll und ganz St. Peterburg, das Highlight der AIDA Ostseekreuzfahrt. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die riesige Eremitage, die Kasaner Kathedrale, die Auferstehungskirche, oder die Leninstatue. Die AIDA liegt in St. Petersburg über Nacht und setzt Ihre Ostseekreuzfahrt am fünften Tag Richtung Helsinki fort. Die Liegezeit in Helsinki ist großzügig bemessen, von 08:00 bis 17:00 Uhr. Am folgenden Tag der AIDA Ostseekreuzfahrt erreicht die AIDA die Hauptstadt Schwedens – Stockholm. Die AIDA liegt in Stockholm 09:00 Uhr morgens bis zum nächsten Morgen 05:00, so dass Sie die Möglichkeit haben diese wunderschöne Stadt auch bei Nacht zu erleben. Am Folgetag der AIDA Ostseekreuzfahrt erreichen Sie Gdingen in der Danziger Bucht. Gdingen heißt zu deutsch Gotenhafen und bildet mit Danzig und Sopot die Dreistadt. Der zehnte Tag der AIDA Ostseekreuzfahrt  gehört der Stadt Kopenhagen. Kopenhagen hat etwa eine halbe Million Einwohner und ist Dänemarks Hauptstadt. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten wie den Nyhaven mit seinen kleinen Restaurants, die Rosenburg, den Freizeitpark Tivoli oder die Amalienborg. Am folgenden Tag endet Ihre AIDA Ostseekreuzfahrt wieder in Warnemünde, zehn unvergesslich schöne Tage auf der AIDA liegen hinter Ihnen.

    Eine AIDA Ostseekreuzfahrt die schöner nicht sein kann!

    Mehr zur AIDA AIDAblu