• Höhepunkte: Dubai, Doha, Abu Dhabi, Muscat
  • Wellness an Bord
  • Kulinarik mit Vollpension und Entertainment sowie...
  • Großes Freizeitprogramm für den Costa-Urlaub auf dem...

Zusammenfassung dieser Kreuzfahrt

Preis p.P. ab

559 €

Costa Toscana - Dubai und die Emirate - ab Dubai

Erleben Sie diese Costa-Kreuzfahrt und entdecken interessante Destinationen wie Dubai, Doha, Abu Dhabi und Muscat. Nutzen Sie die Zeit auf See um sich entspannt zurückzulehnen und sich von dem erstklassigen Service an Board verwöhnen zu lassen. Genießen Sie das umfangreiche Spa- Sport- und Entertainmentprogramm und vergessen Sie denn Stress des Alltags. Buchen Sie jetzt diese unvergleichliche Costa-Kreuzfahrt zum Top-Preis.

Bitte wählen Sie hier Ihren Reisetermin:

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit, Zwischenverkauf, Irrtümer, Routenänderungen und Schreibfehler. Angegebene Preise sind Ab-Preise pro Person in einer 2-Personen-Kabine.
Routenverläufe
Tag 1Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 04.02.2023, 23:30 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 2DOHA (QATAR)
Doha, Katar
Ankunft: 05.02.2023, 14:00 Uhr
Abfahrt: 05.02.2023, 21:30 Uhr
Katar ist eine Halbinsel und liegt zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha an der östlichen Küste. Für Touristen interessant
sind das Museum für Islamische Kunst, das Qatar Islamic Cultural Center und der Aspire Park. Das Emirat Katar befindet sich zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha im Osten von Katar. Für Besucher in Doha sehenswert sind das Qatar Islamic Cultural Center, die Souq Waqif, das Arabische Museum für moderne Kunst, der Aspire Park und das Museum für Islamische Kunst.
Tag 3Erholung auf See
Erholung auf See
Datum: 06.02.2023
Tag 4Muscat (Oman)
Muscat, Oman
Ankunft: 07.02.2023, 7:00 Uhr
Abfahrt: 07.02.2023, 17:00 Uhr
Das Sultanat Oman lieg östlich von Saudi-Arabien und den V.A.E am Indischen Ozean. Der Tourismus ist in den Städten des Oman im Wachstum. Zentrum des Sultanats ist die Region rund um Maskat. Beliebt sind
die Wüsten mit ihren traditionellen Camps, die großen und unberührten Tauchriffe sowie die historischen interessanten Festungen und Ruinen.
Tag 5Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 08.02.2023, 17:30 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 6Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 09.02.2023, 20:00 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 7Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 10.02.2023, 5:00 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 8Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Datum: 11.02.2023
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 1Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 11.02.2023, 23:30 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 2DOHA (QATAR)
Doha, Katar
Ankunft: 12.02.2023, 14:00 Uhr
Abfahrt: 12.02.2023, 21:30 Uhr
Katar ist eine Halbinsel und liegt zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha an der östlichen Küste. Für Touristen interessant
sind das Museum für Islamische Kunst, das Qatar Islamic Cultural Center und der Aspire Park. Das Emirat Katar befindet sich zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha im Osten von Katar. Für Besucher in Doha sehenswert sind das Qatar Islamic Cultural Center, die Souq Waqif, das Arabische Museum für moderne Kunst, der Aspire Park und das Museum für Islamische Kunst.
Tag 3Erholung auf See
Erholung auf See
Datum: 13.02.2023
Tag 4Muscat (Oman)
Muscat, Oman
Ankunft: 14.02.2023, 7:00 Uhr
Abfahrt: 14.02.2023, 17:00 Uhr
Das Sultanat Oman lieg östlich von Saudi-Arabien und den V.A.E am Indischen Ozean. Der Tourismus ist in den Städten des Oman im Wachstum. Zentrum des Sultanats ist die Region rund um Maskat. Beliebt sind
die Wüsten mit ihren traditionellen Camps, die großen und unberührten Tauchriffe sowie die historischen interessanten Festungen und Ruinen.
Tag 5Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 15.02.2023, 18:30 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 6Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 16.02.2023, 20:00 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 7Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 17.02.2023, 5:00 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 8Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Datum: 18.02.2023
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 1Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 18.02.2023, 23:30 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 2DOHA (QATAR)
Doha, Katar
Ankunft: 19.02.2023, 14:00 Uhr
Abfahrt: 19.02.2023, 21:30 Uhr
Katar ist eine Halbinsel und liegt zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha an der östlichen Küste. Für Touristen interessant
sind das Museum für Islamische Kunst, das Qatar Islamic Cultural Center und der Aspire Park. Das Emirat Katar befindet sich zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha im Osten von Katar. Für Besucher in Doha sehenswert sind das Qatar Islamic Cultural Center, die Souq Waqif, das Arabische Museum für moderne Kunst, der Aspire Park und das Museum für Islamische Kunst.
Tag 3Erholung auf See
Erholung auf See
Datum: 20.02.2023
Tag 4Muscat (Oman)
Muscat, Oman
Ankunft: 21.02.2023, 7:00 Uhr
Abfahrt: 21.02.2023, 17:00 Uhr
Das Sultanat Oman lieg östlich von Saudi-Arabien und den V.A.E am Indischen Ozean. Der Tourismus ist in den Städten des Oman im Wachstum. Zentrum des Sultanats ist die Region rund um Maskat. Beliebt sind
die Wüsten mit ihren traditionellen Camps, die großen und unberührten Tauchriffe sowie die historischen interessanten Festungen und Ruinen.
Tag 5Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 22.02.2023, 18:30 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 6Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 23.02.2023, 20:00 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 7Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 24.02.2023, 5:00 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 8Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Datum: 25.02.2023
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 1Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 25.02.2023, 23:30 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 2DOHA (QATAR)
Doha, Katar
Ankunft: 26.02.2023, 14:00 Uhr
Abfahrt: 26.02.2023, 21:30 Uhr
Katar ist eine Halbinsel und liegt zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha an der östlichen Küste. Für Touristen interessant
sind das Museum für Islamische Kunst, das Qatar Islamic Cultural Center und der Aspire Park. Das Emirat Katar befindet sich zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha im Osten von Katar. Für Besucher in Doha sehenswert sind das Qatar Islamic Cultural Center, die Souq Waqif, das Arabische Museum für moderne Kunst, der Aspire Park und das Museum für Islamische Kunst.
Tag 3Erholung auf See
Erholung auf See
Datum: 27.02.2023
Tag 4Muscat (Oman)
Muscat, Oman
Ankunft: 28.02.2023, 7:00 Uhr
Abfahrt: 28.02.2023, 17:00 Uhr
Das Sultanat Oman lieg östlich von Saudi-Arabien und den V.A.E am Indischen Ozean. Der Tourismus ist in den Städten des Oman im Wachstum. Zentrum des Sultanats ist die Region rund um Maskat. Beliebt sind
die Wüsten mit ihren traditionellen Camps, die großen und unberührten Tauchriffe sowie die historischen interessanten Festungen und Ruinen.
Tag 5Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 01.03.2023, 18:30 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 6Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 02.03.2023, 20:00 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 7Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 03.03.2023, 5:00 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 8Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Datum: 04.03.2023
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 1Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 04.03.2023, 23:30 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 2DOHA (QATAR)
Doha, Katar
Ankunft: 05.03.2023, 14:00 Uhr
Abfahrt: 05.03.2023, 21:30 Uhr
Katar ist eine Halbinsel und liegt zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha an der östlichen Küste. Für Touristen interessant
sind das Museum für Islamische Kunst, das Qatar Islamic Cultural Center und der Aspire Park. Das Emirat Katar befindet sich zwischen Saudi Arabien, den Arabischen Emiraten und Bahrain. Das touristische und wirtschaftliche Zentrum ist die Stadt Doha im Osten von Katar. Für Besucher in Doha sehenswert sind das Qatar Islamic Cultural Center, die Souq Waqif, das Arabische Museum für moderne Kunst, der Aspire Park und das Museum für Islamische Kunst.
Tag 3Erholung auf See
Erholung auf See
Datum: 06.03.2023
Tag 4Muscat (Oman)
Muscat, Oman
Ankunft: 07.03.2023, 7:00 Uhr
Abfahrt: 07.03.2023, 17:00 Uhr
Das Sultanat Oman lieg östlich von Saudi-Arabien und den V.A.E am Indischen Ozean. Der Tourismus ist in den Städten des Oman im Wachstum. Zentrum des Sultanats ist die Region rund um Maskat. Beliebt sind
die Wüsten mit ihren traditionellen Camps, die großen und unberührten Tauchriffe sowie die historischen interessanten Festungen und Ruinen.
Tag 5Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 08.03.2023, 18:30 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 6Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Abfahrt: 09.03.2023, 20:00 Uhr
Die Metropole Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates und der Vereinigten Arabischen Emirate. Sehenswert sind unter anderem das Museumsdorf Heritage Village, die Freizeitparks Al Hudayriyat
Island und Reem Central Park und das National Aquarium. Zudem gibt es hier auch tolle Shoppingcenter, weiße Badestrände sowie ein spannendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants und Bars.
Tag 7Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Ankunft: 10.03.2023, 5:00 Uhr
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.
Tag 8Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Datum: 11.03.2023
Dubai ist noch vor Abu Dhabi die wichtigste Stadt der Arabischen Emirate am Persischen Golf und die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. In der Stadt wohnen etwa drei Millionen Einwohner. Seit den 1990er
Jahren macht Dubai immer wieder durch beachtliche Bauwerke auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Palmeninsel "The Palm Jumeirah", das luxuriöse Burj al Arab Hotel, das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt und die vielfältigen Shopping-Malls und natürlich das abwechslungsreiche Nachtleben.

Vorteile der Orient-Kreuzfahrt:

  • Höhepunkte: Dubai, Doha, Abu Dhabi, Muscat
  • Wellness an Bord
  • Kulinarik mit Vollpension und Entertainment sowie mehrsprachige Reiseleitung
  • Großes Freizeitprogramm für den Costa-Urlaub auf dem Mittelmeer
Eingeschlossene Leistungen der Costa Kreuzfahrt:
  • Costa Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks), bei Belieben am Tisch serviert
  • Wasserstation im Buffetrestaurant während der Öffnungszeit
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Costa Kreuzfahrten Galaabend
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Deutschsprachige Bordbetreuung
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Kinderbetreuung von 3-17 Jahre
  • Alle Steuern und Gebühren der Costa Kreuzfahrt
  • Trinkgelder an Bord
Nicht eingeschlossene Leistungen der Costa Kreuzfahrt:
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, Landausflüge, Wellness
  • Servicegebühr an Bord: Bei allen Rechnungen für Getränke wird Ihrem Bordkonto automatisch eine Service-Gebühr von 15 % belastet

Costa Hygiene und Schutzmaßnahmen: Hier klicken

Weitere Hinweise und Bedingungen zu dieser Kreuzfahrt:

  • Bei den angebotenen Kabinen handelt es sich nicht um barrierefreie/behindertengerechte Kabinen. Wir bitten dies bei Ihrer Buchung zu beachten. Für Rückfragen steht Ihnen unser Team von Kreuzfahrtberatern gern telefonisch zur Seite.
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf, Irrtümer, Routenänderungen und Schreibfehler. Angegebene Preise sind Ab-Preise pro Person in einer 2-Personen-Kabine.

 [Drucken]