Diese Hurtigruten Kreuzfahrt ist leider nicht mehr buchbar.
Schauen bitte Sie hier nach Alternativen:

Vorteile der "Hurtigruten MS Nordstjernen - Rund um Spitzbergen 2012"

    Norwegen mal anders - Sie starten in das unvergessliche Abenteuer Spitzbergen. Mit der MS Nordstjernen fahren Sie auf Ihrer Hurtigruten Spitzbergen Kreuzfahrt die nordwestliche Küste Spitzbergens entlang. Sie erkunden eine atemberaubende Landschaft voller Fjorde und uralter Gletscher. Sie bereisen eine tierreiche Region die schon die großen Polarforscher fasziniert hat.

    Leistungen dieser Hurtigruten Kreuzfahrt

    Leistungen Hurtigruten Spitzbergen Kreuzfahrt


    Eingeschlossene Leistungen:

    • Transfer vom Hotel zum Schiff
    • Hurtigruten Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
    • Vollpension an Bord
    • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
    • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam an Bord
    • 1 Übernachtung in Longyearbyen im Spitsbergen Hotel inkl. Vollpension
    • Landgänge während der Kreuzfahrt
    • Polarcircle-Boot-Fahrten
    • In Longyearbyen: Stadtrundfahrt
    • Alle Steuern und Gebühren

    Nicht eingeschlossene Leistungen:

    • An- und Abreise, Transfers
    • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, fakultative Landausflüge

    Zubuchbare Leistungen:

    • Landausflüge für die Hurtigruten Spitzbergen Kreuzfahrt
    • An/Abreise ab vielen Flughäfen
    • Bahnreise zum Flughafen zu besonders günstigen Konditionen
    • Hurtigruten Kreuzfahrt Reiseversicherung


    Preise und Termine vorbehaltlich Verfügbarkeit
    Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten.

    Mehr zur Hurtigruten MS Nordstjernen

    Sie starten Ihre Hurtigruten Spitzbergen Kreuzfahrt  in Longyearbyen, dem Hauptort auf der Insel Spitzbergen. Sie ist die nördlichste Stadt der Welt. Mit gerade 2000 Einwohnern ist dies ein kleiner, überschaubarer Ort. Die meisten Spitzbergen-Besucher kommen hier am Hafen an und fahren von dort auch per Boot weiter in andere Orte auf Spitzbergen, da das Straßennetz wenig ausgebaut ist.  Hier verbringen Sie die erste Nacht in einem hübschen Hotel.

    Nachdem Sie am zweiten Tag an Bord gegangen sind, besuchen Sie den Ort Barentsburg. Dabei handelt es sich um eine russische Polarstation. Die 900 Menschen die dort leben, arbeiten fast ausschließlich im Bergbau.

    Nun besuchen Sie den Magdalenen Fjord im Norden Spitzbergens. In den riesigen Felswänden nisten zahlreiche Vogelarten.  Mit etwas Glück kann man Bären in freier Wilbahn beobachten. Dies sollte man aber nur aus gesicherter Entfernung tun. Landgänge ohne Führer sind nicht zu empfehlen.

    Der Monacogletscher liegt im Liefdefjord. Seinen Namen bekam er zu Ehren von Prinz Albert I. von Monaco, der den Gletscher vor vielen, vielen Jahren als erster entdeckt hatte.  Er war der Urgroßvater des heutigen monegassischen Regenten.

    Auf Ihrer Hurtigruten Spitzbergen Kreuzfahrt, bei Ihrer Fahrt durch den Woodfjord, können Sie mit etwas Glück Wale beobachten. Ebenso spektakulär sind die beiden Nebenarme des Woodfjord: der Bockfjord und der Liefdefjord. Im Bockfjord befindet sich das Sverrefjellet, die einzige Vulkanruine Spitzbergens. Der Liefdefjord Kontraste aus bunten Sandsteinen auf seiner Ostseite und schroffen Felsformationen am Westufer.

    Im Kongsfjord viele kleine Inseln die zu Vogelschutzgebieten erklärt wurden. Direkt am Fjord liegt der Ort Ny-Ålesund. Hier leben zwischen 30 Personen im Winter und etwa 120 im Sommer. Der Ort beherbergt eine Vielzahl von Forschungsstationen aus aller Welt.

    Der Krossfjord gehört zur Inselgruppe Svalbrad. In früheren Zeiten gab es dort enorme Populationen an Walen und Walrössern. Durch die massive Bejagung in der Vergangenheit, konnte sich der Bestand jedoch nie wieder richtig erholen.

    Der kleine Ort Ny-Alesund, auf der norwegischen Insel Spitzbergen, ist mit seiner Lage am 79. Breitengrad eine der nördlichsten Siedlungen der Welt. In Ny-Alesund finden Sie das nördlichste Postamt der Welt.

    Am letzen Tag Ihrer Reise kehren Sie wieder zurück nach Longyearbyen .

    Mehr zur Hurtigruten MS Nordstjernen