MS Richard With Kreuzfahrten -  Günstige und attraktive MS Richard With Kreuzfahrten hier anschauen.

MS Richard With Kreuzfahrten - Günstige und attraktive MS Richard With Kreuzfahrten hier anschauen.

Insgesamt 1 MS Richard With Kreuzfahrten gefunden
  • Günstiger Hurtigruten Spezial-Preis
  • Überquerung des Polarkreises bei Tageslicht
  • Eisbaden im Polarmeer (nur wer möchte)
31 Termine: 03.07.2019 - 28.05.2020
Reisedauer: 12 Tage
Schiff: Hurtigruten MS Richard With
Abfahrt: Bergen
p.P. ab 1179 €

Hurtigruten Kreuzfahrt mit der MS Richard With - Bergen - Kirkenes - Bergen

Auf dieser spektakulären Hurtigruten Norwegenkreuzfahrt mit der MS Richard Wirth ab/bis Bergen, erleben Sie jeden Tag ein neues Naturschauspiel. Sie starten im kunterbunten, malerischen Süden. Je...

Hurtigruten MS Richard With Kreuzfahrten

Das 1993 erbaute Schiff Hurtigruten MS Richard With von Hurtigruten Kreuzfahrten trägt noch immer den Namen seines norwegischen Gründers. Richard With war Kapitän und Reeder, er wurde 1846 geboren. Dabei ist die MS Richard With kein typisches Kreuzfahrtschiff, sondern ein noch immer ursprüngliches Post- und Expeditionsschiff. Das Flair an Bord ist daher ein ganz anderes als auf „normalen“ Kreuzfahrten.

Trotzdem fällt bei der Gestaltung der Inneneinrichtung die besondere Eleganz im skandinavischen Stil auf. Das Design wirkt typisch norwegisch-maritim, darüber hinaus spielt Kunst eine besondere Rolle auf dem Schiff. An den Wänden präsentieren sich stilvoll viele großflächige Gemälde aus der Kunstsammlung der Familie Harr. Auch sonst werden auf einer Kreuzfahrt mit der Hurtigruten MS Richard With ganz besondere Erlebnisse geboten.

Das große Thema auf der Hurtigruten ist immer die Natur. Nicht nur in der Panorama-Lounge mit dem herrlichen Ausblick auf die Fjorde und das nordische Meer ist sie stets präsent. Als Highlight der Kreuzfahrten auf dem Postschiff ist ein erfahrenes Expeditionsteam mit dabei, so dass die Passagiere nicht nur außerhalb des Schiffes die Region und seine kulturellen Besonderheiten erkunden können. Denn an Bord der Hurtigruten MS Richard With finden außerdem regelmäßig Vorträge statt. Thematisch passen sie zu den Regionen, die jeweils auf der Kreuzfahrt durchfahren werden.

Zu Zeiten des Landgangs gibt es ein großes Angebot an Wanderungen und anderen Unternehmungen, meist mit kundiger Führung. Das Programm ist sehr vielseitig, von ruhigen Naturbeobachtungen bis hin zu sportlichen Herausforderungen ist alles dabei. Historisch interessant ist, dass die MS With als erstes Schiff die Nacht hindurch von Bergen nach Hammerfest fuhr. Noch immer beschränkt sich die Route der Kreuzfahrten des Postschiffs auf nördliche Regionen in und um Norwegen, was sehr gut zur Atmosphäre an Bord der MS Richard With passt.

Eckdaten zur Hurtigruten MS Richard With

  • Passagiere: 590
  • Betten: 458
  • Länge, Breite: 121,8 m, 19,2 m
  • Geschwindigkeit: 15 Knoten
  • Decks: 7
  • Land: Norwegen

Die verschiedenen Kabinentypen der Hurtigruten MS Richard With

POLAR Innenkabine

Die Innenkabine (ca. 10 m²) auf dem Ober- oder Unterdeck ist für zwei Personen ausgerichtet und hat eine eher einfache Standard-Einrichtung. In der Kabine befindet sich entweder ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eins davon ein Bettsofa, das auch tagsüber benutzt werden kann. Die Innenkabine ist die günstigste Unterbringung auf der Kreuzfahrt mit der Hurtigruten MS Richard With und durchaus zweckmäßig ausgestattet.

POLAR Außenkabine

Außenkabinen (ca. 10 m²) gibt es auf dem Ober-, Unter- und Mitteldeck. Sie sind jeweils für zwei Personen. Das Besondere an den Außenkabinen ist der schöne Blick durch die Bullaugen aufs Meer hinaus. Allerdings kann die Sicht auf der Kreuzfahrt teilweise eingeschränkt sein, worüber sich Passagiere vorher informieren sollten. Alle Außenkabinen haben zwei separate Betten. Die Einrichtung ist behaglich.

ARKTIS Außenkabine Superior

Die Außenkabinen Superior (ca. 10 m²) auf dem Oberdeck sind komfortabel ausgestattet und für zwei Personen. Sie haben ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC, so dass die Passagiere ihre Privatsphäre haben. Es gibt zwei einzelne Betten, eines davon lässt sich gegebenenfalls zum Sofa umwandeln. Ein Wasserkocher ist vorhanden. Durch das Bullauge ist während der Kreuzfahrt mit der „MS Richard With“ immer ein guter Blick auf das Meer gegeben.

EXPEDITION Suite

Die Suiten, auf dem Oberdeck gelegen, sind die komfortabelste Form, auf der MS Richard With zu reisen. Sie sind größer geschnitten als die normalen Kabinen.

Die Mini-Suiten (ca. 20 m²) warten mit einem Doppelbett und viele sogar mit einer Sofagruppe auf. Sie haben eine Minibar, Wasserkocher, Internet und ein TV-Gerät. Der Blick auf die See ist hervorragend.

Die Suiten (ca. 30 m²) bestehen aus ein oder zwei Räumen und sind elegant eingerichtet. Sie verfügen über eine Minibar, Wasserkocher, ein TV-Gerät sowie bequeme Betten in Queen-Size-Größe und einen zusätzlichen Sitzbereich.

Hurtigruten - Auf nordische Art aktiv sein

An Bord der Hurtigruten-Linie befindet sich ein Fitnesscenter, in dem die Reisenden während der Kreuzfahrt trainieren können. Mit dem Blick auf die wunderschöne Landschaft macht die körperliche Betätigung gleich noch mehr Spaß. Für die angebotenen Landausflüge besteht die Möglichkeit, sich ein Fahrrad auszuleihen und damit die jeweilige Gegend selbstständig zu erkunden, bis es wieder zurück an Bord geht.

Natürlich sind im vielfältigen Ausflugsprogramm auf der Kreuzfahrt auch viele sportliche Aktivitäten enthalten. Von der leichten Bergwanderung bis hin zum Speedboot-Abenteuer oder Cross-Country-Skifahren ist an Herausforderungen unterschiedlichen Geschmacks alles dabei. In den kleinen Gruppen ist es leicht, ganze neue Aktivitäten zu erlernen und für sich zu entdecken. Das Besondere ist, dass alle Angebote auf der Kreuzfahrt einen Bezug zu der norwegischen Natur haben.

In rauer Gegend schwitzen oder geistig auftanken

Wellness und Entspannung kommen auf der Kreuzfahrt mit dem Hurtigruten-Schiff nicht zu kurz. In einem der beiden Whirlpools lässt es sich zum Beispiel ganz wunderbar erholen. Der Clou ist, dass die Whirlpools zum Aufwärmen auf dem Oberdeck stehen. In der nordisch-rauen Umgebung, die das Schiff durchkreuzt, tut die sprudelnde Wärme als Kontrast so richtig gut. Nicht selten ist dabei ein passender Spruch von einem vorübergehenden Mitpassagier zu hören.

Sogar eine Finnische Sauna ist auf der MS Richard With vorhanden. Bei 90 Grad C° kommen die Schiffsreisenden nach dem Fitnesstraining oder einem Landgang an frischer Luft ordentlich ins Schwitzen. Natürlich ist auch das einladende Sonnendeck auf der Kreuzfahrt mit der Hurtigruten immer für eine kleine Auszeit gut, egal wie das Wetter gerade ist.

Aber geistiges Auftanken ist auf der Kreuzfahrt mit dem Postschiff möglich. In der Bibliothek ein gutes Buch zur Hand zu nehmen, kann selbst bei stürmischem Wellengang entspannend sein. Auch im Kartenspielzimmer und im Internetcafé können Passagiere auf der Hurtigruten-Kreuzfahrt ihre Freizeit verbringen. Etwas ganz Besonderes sind aber die auf der Hurtigruten-Kreuzfahrt angebotenen Vorträge und Lesungen.

Wer sich eher für Shopping interessiert, findet auf der Kreuzfahrt mit der MS Richard With eine Boutique und einen Souvenirladen. Schließlich kann ein neues robustes Kleidungsstück auf See nie schaden. Die Daheimgebliebenen freuen sich wiederum über eine Ansichtskarte oder ein kleines Mitbringsel. Abschalten und dabei verschönern lassen können sich die Reisenden während der Kreuzfahrt natürlich auch beim Friseur. Am Abend laden insbesondere die Bar und der Salon zum gemütlichen Ausklingen des Tages ein.

Das Panorama genießen und Natur erkunden

Ein Besuch in der Bar bei einem Gläschen Wein macht den Abend auf dem Hurtigruten-Schiff perfekt. Die Aussichts-Salons laden auf der Kreuzfahrt dazu ein, den perfekten nordischen Sonnenuntergang zu genießen. Überhaupt ist die norwegische Natur mit ihren sehenswerten Fjorden eigentlich schon Entertainment genug auf der Hurtigruten MS Richard With.

Die Landschaftserlebnisse werden an Bord stets unterhaltsam untermalt und vertieft. Denn das Expeditionsteam ist immer mit dabei und steht den Passagieren tatkräftig zur Seite, um ihr Wissen zu erweitern. In den Vorträgen und Präsentationen geht es überwiegend um die nordische Natur und ihre phantastischen Phänomene. Weitere Themen sind die norwegische Kultur allgemein und das reiche Tierleben der vom Schiff durchgefahrenen Regionen.

Die Vorträge auf den Hurtigruten-Kreuzfahrten werden überwiegend auf Englisch abgehalten. Da es aber schriftliche Zusammenfassungen in mehreren weiteren Sprachen gibt, ist die Verständlichkeit allgemein kein Problem. Durch das Zusammentreffen mit den Mitreisenden, die ebenso an den bei den Vorträgen angesprochenen Themen interessiert sind, wird die Kreuzfahrt mit der MS Richard With außerdem zu einem einzigartigen Erlebnis.

Eventuelle Fragen zur Natur und den landestypischen Traditoinen werden von den Experten an Bord gleich eingehend beantwortet. Bei den Aktivitäten an Land kann das neue Wissen gleich praktisch eingesetzt werden. Denn neben den Führungen finden auf der Kreuzfahrt immer wieder vielseitige Ausflüge und Wanderungen statt. Die sogenannten „Friluftsliv”-Aktivitäten sind genau das Richtige für alle Naturliebhaber, die nicht nur nach den allgemein bekannten Sehenswürdigkeiten Ausschau halten wollen, sondern das Besondere suchen.

„Friluftsliv“ kann übersetzt werden mit „Naturverbundenheit“. Dieser Begriff ist das Motto der Unternehmungen, die auf der Kreuzfahrt mit der MS Richard With angeboten werden. Im Sommer fahren sogar kleine Expeditionsboote auf geführte Touren. Dabei lassen sich viele kleine Fleckchen Natur entdecken, an die das Postschiff selbst nicht heranfahren kann. Das angebotene Programm ist sehr vielfältig, von der Husky-Schlittenfahrt über eine Kajak-Tour oder Königskrabben-Safari bis hin zur Einkehr ins Eishotel ist alles dabei, was Reisende mit dem Land Norwegen verbinden mögen.

Es empfiehlt sich, die Ausflüge auf der Hurtigruten-Kreuzfahrt rechtzeitig zu buchen, denn sie sind sehr beliebt. Häufig ist auch die Teilnehmerzahl begrenzt. Auf den Touren in kleiner Gruppe kann Norwegen hautnah erlebt werden. Die passende Kleidung sollte bei den Outdoor-Aktivitäten während der Kreuzfahrt nicht fehlen. Robustes Schuhwerk ist ein wertvoller Begleiter, ebenso eine winterfeste Jacke und eine Kopfbedeckung. Auch eine Sonnenbrille ist ratsam.

Kulinarischer Genuss auf Deck 4

Auf dem Deck 4 bietet das Postschiff der Hurtigruten alles, was das Herz an kulinarischen Freuden begehrt. Im Hauptrestaurant „Polar“ stehen die Hauptmahlzeiten bereit, die im Reisepreis einer Kreuzfahrt mit der MS Richard With inbegriffen sind. Neben den Angeboten am Buffet ist es mit Aufpreis auch möglich, von der Speisekarte zu bestellen.

Der Blick auf die Karte der Hurtigruten MS Richard With macht deutlich, dass frischer Fisch eindeutig zu den norwegischen Spezialitäten gehört. Die Meerestiere kommen selbstverständlich direkt aus dem Meer. Die an Bord servierten Gerichte sind frisch und möglichst regional. Die verwendeten Zutaten werden in den angesteuerten Häfen geladen. Kleine Snacks für zwischendurch sowie kalte und heiße Getränke werden rund um die Uhr in den Cafés serviert.

Restaurants

Das Hauptrestaurant auf dem Postschiff der Hurtigruten ist das „Polar“ im hinteren Schiffsteil. Hier können an elegant gedeckten Tischen alle gebuchten Mahlzeiten des Tages eingenommen werden. Der Tag fängt auf der Kreuzfahrt mit einem reichen Frühstücksbuffet zwischen 7.30 und 10 Uhr an. Das Mittagessen gibt es ebenso in Buffetform ab 12 Uhr. Das Abendessen steht dann teils in drei Gängen, teilweise aber auch als Buffet zur Verfügung. Es kann ab 18.30 Uhr eingenommen werden. In den Monaten der Hauptsaison kann es bei den Essenszeiten gelegentlich zu Abweichungen kommen.

Die auf der MS Richard With angebotenen Speisen sind typisch norwegisch und werden appetitlich angerichtet. Ob Krabbencocktail, Lammkeule, marinierte Forelle oder Rentierbraten – jedes Gericht ist ein Genuss. Am Abend haben die Passagiere feste Plätze an den Tischen, während es ansonsten eher zwanglos zugeht. Was die Getränke auf der Kreuzfahrt betrifft, so ist Tischwasser im Reisepreis der Hurtigruten enthalten. Das Gleiche gilt für Kaffee, Tee oder Saft beim Frühstücksbuffet. Alle anderen Getränke müssen auf der Kreuzfahrt mit Hurtigruten extra bezahlt werden. Interessant zu wissen ist, dass spezielle Getränkepakete hinzugebucht werden können, zum Beispiel ein Wasserpaket, ein Bierpaket und ein Weinpaket.

Bars

Neben dem Restaurant für die Hauptmahlzeiten stehen den Passagieren auf der Kreuzfahrt noch andere Möglichkeiten zum entspannten Einkehren zur Verfügung. Die besondere Atmosphäre der Bars und Panorama-Salons ist zu jeder Tageszeit ein Erlebnis. Tagsüber stehen vor allem die beiden Aussichts-Salons „Syvstjernen“ und „Horisont“ zur Auswahl.

Im „Horisont“ herrscht durch die blau gehaltene Einrichtung eine sehr maritime Atmosphäre. In den gemütlichen Stühlen, mit dem Blick auf das Meer hinaus, können die Reisenden das spezielle Flair auf dem Schiff genießen. Die Bar „Draugen Troll“ ist auf der Kreuzfahrt eher ein Ziel für den geselligen Abend. Im zwanglosen Café „Los Holtes“ kann wiederum jederzeit tagsüber ein Kaffee oder Tee bestellt werden. Auch jede Menge Zwischenmahlzeiten werden auf der MS Richard With angeboten.

Elegantes Flair, aber ungezwungene Atmosphäre

Typisch für das Postschiff MS Richard With ist, dass es dort ziemlich leger zugeht. Auch wenn die Inneneinrichtung elegant ist, so gibt es an Bord keine spezielle Kleiderordnung. Es gibt auch kein Kapitänsdinner, wie es auf anderen Kreuzfahrten obligatorisch ist. Den ganzen Tag ist es auf dem Postschiff möglich, zwanglos beisammen zu sitzen, zu plaudern oder sich mit einem Gesellschaftsspiel abzulenken.

Das Café „Los Holtes“ eignet sich sehr gut für ein ungezwungenes Zusammensein, es wirkt wie eine gemütliche Lounge. Hier können Getränke bestellt werden, daneben stehen verschiedene Leihspiele zur Auswahl. Ein Highlight für Familien ist auf der Kreuzfahrt mit der MS With das extra für Kinder eingerichtete Spielzimmer. Dort können die Kleinen verweilen, während ihre Eltern einmal an Deck verschnaufen und in Ruhe die Aussicht genießen.

Die verschiedenen Decks der Hurtigruten MS Richard With

Deck 2

Das Deck 2 ist zur Hälfte mit dem großen Autodeck versehen. Daneben sind dort außer den Außenkabinen die Krankenstation und die Sauna zu finden.

Deck 3

Das Deck 2 beherbergt jede Menge Kabinen und die Rezeption, die gerne für Informationen aller Art zur Verfügung steht. Auch die Wäscherei ist hier untergebracht.

Deck 4

Auf Deck 4 befinden sich keine Kabinen, sondern viele Angebote für den kulinarischen Genuss und die Unterhaltung. Die beiden Restaurants „Polar“ und „Raftsundet“ haben hier ihren Platz, ebenso das „Café Los Holtes“ und der Salon „Draugen“. Das Spielzimmer „Arkaden“ für Kinder befindet sich hier ebenso wie zwei Konferenzräume, ein Shop, die Bibliothek und eine Information für Fragen jeglicher Art.

Deck 5

Das Deck 5 ist komplett mit Kabinen jeder Art versehen.

Deck 6

Auf dem Deck 6 befinden sich ebenso Kabinen sowie das Aussichtsdeck.

Deck 7

Auf dem Deck 7 gibt es keine Kabinen für Passagiere. Es ist daher während der Kreuzfahrt sehr gut zum Verweilen geeignet. Das Aussichtsdeck und der großzügige Sitzbereich sind perfekt, um sich die Zeit auf dem Schiff möglichst entspannend zu vertreiben. Insbesondere der Aussichtssalon „Syvstjernen“ ist dafür hervorragend geeignet. Für sportlich Aktive ist auf dem Deck 7 ein Fitness-Raum vorhanden. Auf der anderen Seite des Decks lädt der Panorama-Salon „Horisont“ zu wunderbaren Aussichten auf die Landschaft und das Meer ein.

Kein normales Kreuzfahrtschiff

Die Hurtigruten MS Richard With allgemein

Das Schiff MS Richard With ist alles andere als ein normales Kreuzfahrtschiff, das muss man schon sagen. Von außen sieht es nicht sehr modern aus, aber der Eindruck ändert sich gleich, wenn man einsteigt. Alles wirkt sehr elegant und auch sauber. Das Zimmer wird auf der Kreuzfahrt täglich gereinigt. Es gibt sieben Decks, insgesamt haben mehr als 600 Personen auf dem Postschiff der Hurtigruten Platz. Die großen Gemälde kann schon beim Betreten des Kreuzfahrtschiffs niemand übersehen. Zusammen mit dem skandinavischen Einrichtungsstil wird damit ein schönes Flair geschaffen.

Einrichtung und Flair der Hurtigruten MS Richard With

Wenn man über das Schiff läuft, fällt gleich das schöne Sonnendeck auf. Auch die vielen Sitzgelegenheiten sind angenehm. Ein Highlight auf der Hurtigruten ist natürlich der Panorama-Salon. Ganz in Blau eingerichtet, die Sitzgelegenheiten zu den Fenstern ausgerichtet, lässt man sich hier gerne nieder. Der Blick auf das Meer während der Kreuzfahrt ist einfach wunderbar. Man braucht auf dem Schiff aber nicht viel an Unterhaltung, da die Landschaft wundervoll anzusehen ist und die meisten Passagiere sowieso eher an der Natur interessiert sind als an Entertainment und vielen Sportmöglichkeiten.

Aktivitäten auf der Kreuzfahrt

Die meisten Personen an Bord sind mittleren Alters, ein paar ältere und jüngere Reisende sind auch dabei. Für Kinder gibt es ein Spielzimmer, aber Familien werden wohl eher selten diese Fahrt buchen, denke ich. Denn wirklich viel wird für Kinder speziell nicht angeboten. Die Aktivitäten für Erwachsene sind aber sehr vielseitig, jeden Tag liegt ein anderes Programm aus. Es gibt jede Menge Vorträge und Ausflüge, so dass es schwierig sein kann, eine Auswahl zu treffen. Die Unternehmungen müssen vorher gebucht werden, der Anmeldeschluss steht immer mit dabei. Kostenloses WLAN gibt es auf dem Schiff auch und außerdem vier Plätze mit Internetzugang. So ist man nicht ganz abgeschieden von der Welt.

„Ein ganz besonderes Schiff“

Dass das Hurtigruten-Schiff noch immer ein Postschiff und damit etwas ganz Besonderes ist, merkt man auf der Kreuzfahrt jeden Tag. Es werden Waren ausgeliefert und die Lebensmittel für die Mahlzeiten an Bord werden in den Häfen eingeladen. Außerdem gibt es auf der MS Richard With einen großen Platz für Autos. Wenn man nach Ausflügen zurück auf das Schiff kommt, soll man sich die Hände desinfizieren, was aber von den Reisenden auf der Kreuzfahrt gut akzeptiert wird. Allgemein ist es sehr sauber auf der Hurtigruten. Das Beste an dieser Schiffsreise sind die Ausflüge. Zwar sind sie nicht billig, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Denn zu Hause sind diese speziellen Aktivitäten, die typisch für Norwegen sind, natürlich nicht möglich.

Gutes Essen an Bord

Die Mahlzeiten auf der Hurtigruten sind sehr gut, es gibt viel Fisch, aber auch Fleischspezialitäten. Meistens wird auf der Kreuzfahrt mit der MS Richard With ein Buffet angeboten. Dass es keine Vorschriften für die Kleidung gibt, ist angenehm. So kann man sich leger kleiden, aber sollte natürlich dem Wetter angepasst sein. Trinkgelder werden gerne gesehen, dafür gibt es sogar ein spezielles Gefäß.

Freundliche Crew der Hurtigruten MS Richard With

Die Sprache auf der MS Richard With ist norwegisch, aber die Durchsagen gibt es auch auf Englisch und sogar Deutsch. Es kommt wohl immer darauf an, welche Nationalitäten gerade überwiegend an Bord des Hurtigruten-Schiffes sind. Mit der Sprache gibt es eigentlich keine Probleme. Die Crew auf dem Postschiff ist sehr freundlich und hilfsbereit. Alles ist gut organisiert, gerade auch die Ausflüge. Die Infoblätter machen das Programm sehr übersichtlich. Der Check-in zu Beginn der Kreuzfahrt ging auch sehr schnell.

Kreuzfahrten suchen

Angebote zeigen

Jetzt keine Preissenkungen mehr verpassen! Secret-Deals und News zu unseren Kreuzfahrten direkt per E-Mail erhalten.

Der Newsletter ist kostenlos und Abmeldung ist jederzeit möglich.

  Datenschutz akzeptiert.

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Erhalten Sie exklusive Angebote

Deals und News zu Kreuzfahrten

Abmeldung jederzeit möglich

Kreuzfahrten entdecken