Mein Schiff 6 Kreuzfahrten: Viele preiswerte Mein Schiff 6 Kreuzfahrten jetzt buchen!

Mein Schiff 6 Kreuzfahrten: Viele preiswerte Mein Schiff 6 Kreuzfahrten jetzt buchen!

Insgesamt 9 Mein Schiff 6 Kreuzfahrten gefunden
  • Premium Alles Inlusive an Bord inklusive
  • viele Top-Destinationen auf einer Reise
  • Entertainment der Spitzenklasse an Bord
2 Termine: 08.09.2019 - 06.10.2019
Reisedauer: 8 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Triest
p.P. ab 1245 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 - Adria mit Korfu 2019

Genießen und erkunden Sie die wunderschöne Adria mit der Mein Schiff 6. Die Mein Schiff 6 Mittelmeer-Kreuzfahrt führt Sie von Triest über Korfu, Argostoli, Zadar und Rijeka zurück nach Triest....

  • Premium Alles Inlusive an Bord inklusive
  • interessanter Mix aus Städte und Inseln
  • Entertainment der Spitzenklasse an Bord
1 Termin: 20.10.2019
Reisedauer: 8 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Valletta
p.P. ab 1340 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 - Malta bis Kreta 2019

Gehen Sie an Bord der Mein Schiff 6 auf eine wunderschöne Mittelmeer-Kreuzfahrt von Malta bis nach Heraklion auf der Insel Kreta. Sie starten in Valletta und kommen nach 8 unvergesslich schönen...

  • Premium Alles Inlusive an Bord inklusive
  • viele Top-Destinationen auf einer Reise
  • Entertainment der Spitzenklasse an Bord
2 Termine: 15.09.2019 - 13.10.2019
Reisedauer: 8 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Triest
p.P. ab 1395 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 - Adria mit Sizilien 2019

Gehen Sie an Bord der hochmodernen Mein Schiff 6 und freuen Sie sich auf 8 Tage Wohlfühlen pur. Die Mein Schiff 6 nimmt Sie mit auf eine Mittelmeer-Kreuzfahrt von Italien bis nach Malta. In den...

  • Premium Alles Inklusive an Bord
  • Rom & Athen erkunden und erleben
  • Top-Service an Bord
1 Termin: 19.04.2020
Reisedauer: 11 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Heraklion
p.P. ab 1645 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 - Kreta bis Mallorca

Kommen Sie an Bord der Mein Schiff 6 und erleben Sie eine abwechslungsreiche Kreuzfahrt durch das östliche und westliche Mittelmeer. Diese erlebnisreiche Kreuzfahrt startet im Hafen von Heraklion auf...

  • Premium Alles Inklusive an Bord
  • Suezkanal-Passage erleben
  • Ägypten und Jordanien erkunden
1 Termin: 27.10.2019
Reisedauer: 18 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Heraklion
p.P. ab 1949 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 - Kreta bis Dubai 2019

Ihre große Entdeckungsreise beginnt, wenn Sie nach Sonnenuntergang den Hafen von Heraklion auf Kreta verlassen. Genießen Sie einen Wohlfühltag an Bord, dann sind Sie schon in Alexandria. Entdecken...

  • Premium Alles Inklusive an Bord
  • Flüge und Transfers inklusive
  • Indien & Sri Lanka erleben
1 Termin: 11.11.2019
Reisedauer: 17 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Dubai
p.P. ab 2099 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 von Dubai bis Singapur 2019

Gehen Sie an Bord der Mein Schiff 6 und erleben Sie eine abwechslungsreiche Kreuzfahrt von Dubai bis nach Singapur und besuchen Sie Top-Destinationen, die Sie auf kaum einer anderen Kreuzfahrt mit...

  • Premium Alles Inklusive an Bord
  • Flüge und Transfers inklusive
  • Singapur erkunden & genießen
1 Termin: 10.12.2019
Reisedauer: 18 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Singapur
p.P. ab 2395 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 von Singapur bis Hongkong 2019

Gehen Sie mit der Mein Schiff 6 auf eine wunderschöne Kreuzfahrt von Singapur bis nach Hongkong und freuen Sie sich auf vielfältige Top-Destinationen des fernen Ostens. Ihre Mein Schiff 6 beginnt in...

  • Premium Alles Inklusive** an Bord
  • Beste Reisezeit für Süd-Ost-Asien
  • Flüge und Transfers inklusive
4 Termine: 08.01.2020 - 19.02.2020
Reisedauer: 15 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Singapur
p.P. ab 2435 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 Asien mit Singapur

Entdecken Sie Thailand, Malaysia und Vietnam auf nur einer Kreuzfahrt ! Diese Mein Schiff 6 Asien-Kreuzfahrt führt quer durch die Gewässer Süd-Ost-Asiens. Start und Zielhafen dieser erlebnisreichen...

  • Premium alles inklusive mit über 140 Markengetränken
  • Flüge und Transfers inklusive
  • Erlebnis Suez-Kanal-Passage
1 Termin: 03.04.2020
Reisedauer: 17 Tage
Schiff: TUI Cruises Mein Schiff 6
Abfahrt: Dubai
p.P. ab 2549 €
All-Inklusive Inklusive Flug

Mein Schiff 6 - Dubai trifft Kreta

Erleben Sie eine wunderschöne Reise vom Orient ins Mittelmeer. Was diese Reise besonders macht? Sie kombiniert eine Nacht in einem 4 Sterne Hotel in Dubai, Erholung an Bord mit dem Besuch besonderer...

TUI Mein Schiff 6 Kreuzfahrten

Die Schiffe der deutschen Kreuzfahrtgesellschaft TUI Cruises stehen für Designqualität, viel Platz und Ruhe. Seit der Firmengründung im Jahr 2008 wuchs das Unternehmen stetig und rangiert heute auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Wohlfühlen wird hier großgeschrieben. Seit kurzem bereichert nun eine neue Grand Dame die Flotte von TUI. Es ist die „Mein Schiff 6“, das zu großen Teilen baugleiche Schwesterschiff der „Mein Schiff 5“. Baugleich bedeutet jedoch nicht identisch und so werden Kenner der TUI Kreuzfahrtschiffe neben Vertrautem manch Neues entdecken.

Der Nachtklub „Abtanz Bar“ ist nun eine multifunktionale Location, der sich tagsüber in einen Vortragsraum verwandelt. TUI folgt hier dem neuesten Trend der Unterhaltungsszene und bietet einen „Escape Room“. Gästeteams können darin verzwickte Knobelaufgaben lösen. Eine weitere Veränderung sind beispielsweise die vielen neuen Strandkörbe vor der „Überschau Bar“, dem Champagner Treff und der Außenalster Bar. Der Außensportbereich wurde mit Sonnensegeln überdacht und bekam zudem eine großzügige Zuschauerlounge. Auch der Shoppingbereich „Neuer Wall“ zeigt sich in neuem Gewand. Beim neuen Shop-in-Shop Konzept gehen die einzelnen Läden fließend ineinander über.

Weitgehend identisch hingegen blieb die Anordnung der Kabinen und Restaurants. Auch die beliebten und bekannten Bordhighlights wie der weite Heckbereich „Große Freiheit“ oder der 25 Meter lange Swimmingpool präsentieren sich unverändert.

Neu ist auch das Fahrtgebiet Nordamerika. Als erstes Schiff der Wohlfühlflotte bietet sie Fahrten ab New York.

Ihre feierliche Schiffstaufe erhielt der Flottenneuzugang am 1. Juni 2017 vor der Hamburger Elbphilharmonie. Taufpatin war die Titularorganistin der Elbphilharmonie, die lettische Musikerin Iveta Apkalna.

Die wichtigsten Schiffsdaten

  • Flagge: Malta
  • Indienststellung: 12. Mai 2017
  • Höchstgeschwindigkeit : 21,7 kn
  • Maschine: Dieselelektrisch
  • Maschinenleistung: 28.000 kW
  • Länge, Breite, Höhe: 295,26 m / 35,8 m / 57,90 m
  • Tiefgang: 8,05 m
  • Decks: 15
  • Anzahl Passagiere: 2.534
  • Kabinenanzahl: 1.267
  • Barrierefreie Kabinen: 12
  • Besatzung: 1.030
  • Bordwährung: Euro

Kabinentypen auf der Mein Schiff 6

Bei einem Schiffsneubau können die Innenarchitekten die neuesten Trends aufgreifen. Die Designer von TUI bleiben dabei immer dezent. Sie setzen auf Farbfamilien und sanfte Farbakzente. Die modernen Kabinen der „Mein Schiff 6“ zeichnen sich durch Offenheit und Weite aus. In den zeitlosen, stilvollen Wohnräumen wurde der Platz optimal ausgenutzt. Zudem haben über 80 % der Kabinen einen Balkon.

Alle Kabinen bieten eine Klimaanlage, Telefon, Flachbildschirm-Fernseher, eine Nespresso-Maschine und einen Safe. Weitere Annehmlichkeiten sind ein Haartrockner und Bademäntel. Die Bäder sind mit Dusche/WC ausgestattet. Alle Suiten wie auch die Familienkabinen beinhalten zusätzlich noch eine Spielekonsole. Außerdem können barrierefreie Kabinen mit einer breiteren Raumfläche gebucht werden. Diese zeichnen sich zudem durch breitere Türen und spezielle Handläufe aus.

Themen Suite

Von den verschiedenen Suiten-Typen der Mein Schiff 6 sind die beiden Themen Suiten die größten. Sie liegen direkt hinter der Schiffsbrücke auf Deck 10, die eine Suite auf der Backbordseite, die andere an Steuerbord. Neben großzügigen 54 qm Wohnfläche bieten sie eine Veranda von 15 qm, die mit Hängematte und Sitzgruppe zum Entspannen einlädt. Dank großer Panoramafenster kann man den fantastischen Blick auch aus dem Kabineninneren genießen. Dieser besteht aus einem schicken Wohnzimmer mit Couchecke und einem geräumigen Schlafzimmer. Details wie ein begehbarer Kleiderschrank, ein luxuriöses Bad mit zwei Waschplätzen und großer Dusche sowie eine separate Gästetoilette sorgen für vollen Komfort.

Diamant Suite

Kennzeichen der Diamant Suite ist der besonders große Außenbereich von 47 qm. Auf diesen passen zwei Liegestühle mit Beistelltisch, eine Sitzgruppe für vier Personen und eine Sonneninsel mit Beistelltisch. Beide Diamant Suiten befinden sich am Heck des Decks 6, direkt neben der großen diamantförmigen Glasfassade, die den Suiten ihren Namen gab. Im Suiten-Inneren erwartet den Gast ein Wohnbereich mit einer großzügigen Sitzecke, ein großes Schlafzimmer, ein Ankleideraum sowie ein extra Schlafzimmer mit einem Einzelbett und einem ausklappbaren Oberbett. Die Wohnfläche beträgt 42 qm.

Himmel & Meer Suite

Wenn Sie abends den Sternenhimmel betrachten wollen, dann können Sie das am besten von der 29 qm Dachterrasse der „Himmel & Meer Suite“. Die zwölf Suiten liegen ganz oben im vorderen Schiffsbereich, gleich hinter der exklusiven X-Lounge und sind wie eine Galeriewohnung geschnitten. Auf der ersten Ebene liegt der 40 qm große Wohn- und Schlafbereich, welcher von bis zu vier Gästen belegt werden kann. Von hier aus gelangt man über eine Treppe zur Terrasse. Neben zwei Liegestühlen und einer Sitzgruppe bietet diese auch eine private Hängematte.

Junior Suite

Die Junior Suiten ähneln einem Ein-Zimmer-Apartment mit großem Balkon. Neben dem großen Doppelbett gibt es auch ein Schlafsofa, sodass die Junior Suite von insgesamt vier Personen belegt werden kann. Die Wohnfläche beträgt 26 qm, dazu kommt der 8 qm große Balkon mit Tisch und zwei Stühlen. An Bord der „Mein Schiff 6“ gibt es insgesamt 64 Junior Suiten, welche allesamt auf Deck 10 liegen.

Passagiere, die eine Junior Suite gebucht haben, genießen wie alle Suitengäste zahlreiche Extras, beispielsweise den Zugang zur exklusiven X-Lounge und zum separaten Sonnendeck. Minibar und Internet können gratis genutzt werden.

Premium Veranda

Wer auf eine besonders große Außenfläche Wert legt, muss nicht extra eine Suite buchen. Auf den Decks 7 - 11 befinden sich die Premium Veranda Kabinen, welche mit einer 30 qm großen Veranda beeindrucken. Ihre Ausstattungsmerkmale sind ein Liegestuhl, eine privaten Hängematte und ein Tisch mit zwei Stühlen. Die Kabinen eignen sich besonders für Paare oder junge Familien mit einem Kind. Sie können von drei Personen belegt werden. Premium Veranda Kabinen bieten eine Wohnfläche von 17 qm.

Familienkabine Balkon

Diese hellen, geräumigen Familienkabinen eignen sich für größere Familien mit bis zu fünf Personen. Sie liegen auf Deck 6 und bieten neben einer Wohnfläche von 25 qm auch einen großen Balkon von 15 qm. Der Balkon ist mit einem Tisch, vier Stühlen und einem Liegestuhl ausgestattet. Wohn- und Schlafraum sind optisch voneinander getrennt.

Balkonkabine

Jede Balkonkabine verfügt über zwei Betten und eine Bettcouch, wodurch sie bis zu vier Personen aufnehmen kann. Ihre Wohnfläche beträgt 17 qm. Der 6 qm große Balkon ist mit einem Tisch und zwei Stühlen ausgestattet. Diese Kabinen befinden sich auf den Decks 6 - 11 und können auch in der Kategorie „SPA Balkon“ oder „Kombi Balkon“ gebucht werden.

SPA Kabinen befinden sich direkt neben der Saunalandschaft auf Deck 11. Der Wellnessbereich ist mit einer speziellen Gästekarte direkt erreichbar.

Kombi-Balkonkabinen eignen sich für einen Urlaub mit Freunden oder der ganzen Familie. Sie liegen am Heck des Decks 7 und zeichnen sich durch einen extra großen Außenbereich von 9 qm aus, der sich mit den Balkons der Nachbarkabinen zu einer Veranda verbinden lässt.

Familienkabine Außen

Diese Familienkabinen können von drei bis sechs Personen belegt werden. Sie liegen im Bug, auf den Decks 7 - 9 und ähneln mit ihrer schrägen Fensterfront einer gemütlichen Dachwohnung. Sie sind mit einer Wohnfläche von 29 - 44 qm buchbar. Zur Ausstattung gehören zwei Betten, eine Doppelbettcouch und ein Hochbett. Wohn- und Schlafbereich sind mit Vorhängen voneinander getrennt.

Außenkabine

Auf den Decks 3 und 8 liegen Außenkabinen mit 17 qm Wohnfläche. Damit bieten sie genau so viel Wohnfläche wie eine Balkonkabine. Zur Ausstattung gehören zwei Betten und eine Bettcouch, sodass sie von vier Personen belegt werden können.

Innenkabine

Die geräumigen Innenkabinen befinden sich auf Deck 3 und den Decks 6 - 11. Ihre Wohnfläche beträgt wie bei den Balkonkabinen 17 qm. Innenkabinen sind in verschiedenen Bettenanordnungen buchbar (Betten und Bettcouch bzw. ausklappbares Oberbett) und bieten Platz für vier Personen.

Sport und Fitness auf der Mein Schiff 6

TUIs Leitgedanke sind Schiffe, auf denen die Gäste sich rundum wohlfühlen können. Weil auch körperliche Bewegung dazugehört, hält die „Mein Schiff 6“ ein großes Angebot an Sportmöglichkeiten bereit.

Highlight ist das für Kreuzfahrtschiffe ungewöhnlich große Schwimmbecken. Es misst 25 m in der Länge und eignet sich perfekt für Schwimmeinheiten unter freiem Himmel. Zu finden ist der Außenpool auf Deck 12 „Aqua“.

Weitere Angebote im Außenbereich finden sich auf Deck 14 „Horizont“. Zum einen sei die „Arena“ genannt. Hierbei handelt es sich um einen großen, modernen Sportplatz für Fußball, Volleyball oder Basketball. Eine Neuerung sind die großen Sonnensegel, mit denen der Bereich vor der Witterung geschützt ist. Auf einem großen Bildschirm kann man heimische Sportereignisse live mitverfolgen. Oberhalb der Arena gibt es eine neue Lounge. Auch sie wurde mit Sonnensegeln überdacht.

Im Außenbereich führt eine 280 m lange Joggingstrecke um das Deck 14. Die Strecke kann zwischen 07:00 und 09:00 Uhr sowie 19:00 und 21:00 Uhr zum Laufen und Walken genutzt werden.

Im Inneren steht ein modernes, komplett ausgestattetes Fitnessstudio zur Verfügung. Neben Laufbändern, Crosstrainern oder Fahrradergometern bietet es eine große Anzahl an Geräten für das Krafttraining. Zum Team des Fitnessstudios gehören professionelle Trainer, die sich auch für eine Sport- und Ernährungsberatung buchen lassen. Über das tägliche Kursprogramm informiert die Bordzeitung. Neben den vielfältigen kostenfreien Kursen gibt es kostenpflichtige Angebote, wie den ausführlichen Gesundheitscheck oder die Stoffwechselanalyse.

Nicht zuletzt bieten verschiedene Landausflüge die Gelegenheit zu sportlicher Betätigung. So werden Walking- und Fahrradtouren wie auch Tauch- und Golfausflüge organisiert.

Wellness auf der Mein Schiff 6

Die „Mein Schiff 6“ bietet dem Gast einen besonders großen Wellnessbereich, der sich über zwei Ebenen erstreckt. So ist der ganze Bug des Decks 11 „Krabbe“ dem Saunabereich vorbehalten. Zu der beeindruckenden Vielfalt gehören beispielsweise ein orientalisches Kräuterdampfbad, eine Salzsauna und eine Infrarotsauna. Besonders beliebt ist die finnische Sauna. Sie besticht mit einer vollverglasten Fensterfront, die in den Saunanächten sogar Schwitzen unter dem Sternenhimmel ermöglicht. Das SPA-Team offeriert dazu ein Paket aus Massage, Peeling und Gesichtsmaske. Danach kann man sich unter einem kalten Wasserschwall oder am Eisbrunnen abkühlen. Sehr gerne wird auch ein Rasulbad gebucht. Bei diesem ägyptischen Zeremoniell wird der Körper mit Heilschlämmen und aromatisierten Dämpfen behandelt. Anschließend genießt man im Ruheraum oder auf dem Ruhebalkon eine Tasse Tee.

Ein Deck höher setzt sich das „SPA & Meer“ mit dem Kosmetikstudio, Friseur und dem Fitnessraum fort. Der Bereich ist so aufgeteilt, dass sich die Sportabteilung an Backbord und die Behandlungs- und Ruheräume an Steuerbord befinden. Hier bieten sich dem Gast vielfältige Behandlungen wie Massagen, Peelings und Packungen. Außerdem stehen verschiedene Partnerangebote zur Auswahl. Das professionelle SPA-Team berät gerne über Anti Aging, Fettzellenentleerung oder Mikrodermabrasion. So lässt sich die Kreuzfahrt zu einem Schönheitsurlaub gestalten.

Entertainment und Nachtleben

Während die Schwesterschiffe 3 und 4 mit Kammermusik und unterhaltsamen Theaterabenden im Klanghaus aufwarten, setzt man bei der „Mein Schiff 6“ wie auch bei ihrer Vorgängerin auf Hologramm-Shows. Im Studio stehen nun Heino und Rolando Villazón virtuell auf der Bühne.

Die Disco „Abtanz Bar“ wird als „Escape Room“ tagsüber für den neuesten Trend im Unterhaltungsbereich genutzt. Gegen Eintritt kann man sich einem kleinen Team anschließen, welches knifflige Rätsel lösen muss, um innerhalb einer Stunde einen niederträchtigen Raumschiffkapitän zu besiegen.

Neben der großen Bühne des Bordtheaters, auf dem große Shows geboten werden, sorgen auch Lasershows auf dem Pooldeck für Abwechslung. Das Bordtheater ist schon wegen der darin eingesetzten Technik sehenswert. Nicht nur die internationale Theatercrew aus Tänzern, Schauspielern und Artisten verzaubert mit faszinierender Artistik und großen Stimmen das Publikum, sondern auch die Bühnentechniker sorgen für eindrucksvolle Licht- und Toneffekte. Das Theater führt Varieté und Schlagershows auf dem Programm, die nirgendwo anders als an Bord der Wohlfühlflotte dargeboten werden.

Für aktive Unterhaltung sorgt das breite Edutainment-Programm. Im Foyer auf Deck 3 führt die Thalia Leselounge eine gut sortierte Bibliothek aus Büchern und E-Readern. Lektoren begleiten die Kreuzfahrten und stimmen mit kulturhistorischen oder landeskundlichen Vorträgen auf die Landausflüge ein. Im hellen Zeichenatelier finden Malkurse oder kunsthandwerkliche Kurse statt. Die selbstgefertigten Siebdrucke, Schmuckstücke oder Aquarelle wecken zu Hause bestimmt so manche schöne Urlaubserinnerung.

Baden und Sonnen

Für Sonnenhungrige stehen gleich mehrere Angebote zur Verfügung. Zum einen gibt es auf dem am höchsten gelegenen Deck „Brise“ einen öffentlichen Sonnenbereich mit Sonnenliegen. Er liegt nicht nur etwas abseits vom Schiffstrubel, sondern bezaubert zudem durch die einmalige Aussicht und viel frische Seeluft. Wer Privatsphäre sucht, kann sich hier auch eine Entspannungsloge mieten. Der vordere Bereich, das X-Sonnendeck, ist für die Gäste der Suiten abgegrenzt. Er wurde mit Korbmöbeln, bunten Sonnenliegen und Holzpergolen liebevoll dekoriert und erinnert eher an ein mediterranes Ferienhaus als an ein stählernes Schiff. Erstmals gibt es hier einen eigenen Whirlpool.

Zum anderen stehen auch auf dem darunterliegenden Deck 14 genug Sonnenliegen und Strandkörbe zur Verfügung. Diese gruppieren sich dann außerhalb der Öffnungszeiten der Joggingstrecke an dieser entlang. Sonnige Sitzgelegenheiten bieten auch die Außenbereiche der Bars, beispielsweise in der "Außenalster Bar" oder ein Deck tiefer an der „Unverzicht Bar“.

Das „Aqua“ Deck hat sich im Vergleich zur „Mein Schiff 5“ nicht verändert. Wie gewohnt findet man hier den 25 Meter langen Hauptpool und einen kleineren Außenpool, die Lagune. Beide Becken warten mit jeweils zwei Whirlpools auf, an der Lagune sind diese mit einem hübschen Sonnensegel überdacht. Um die Pools gruppieren sich Sonnenliegen und geflochtene Stühle, auf denen bequeme dunkelblaue Sitzkissen liegen. Zwei Bars versorgen die Urlauber mit leckerem Eis und dem für TUI typischen großen Getränkeangebot.

Nach Sonnenuntergang sorgt eine stimmungsvolle Beleuchtung für einen romantischen Aufenthalt. Regelmäßig werden auf dem „Aqua“-Deck auch Lasershows und Poolpartys ausgerichtet.

Restaurants und Bars

Für ihr hohes kulinarisches Niveau haben sich Schiffe der Wohlfühlflotte ausnahmslos einen Namen gemacht. Auf der „Mein Schiff 6“ können Passagiere nun zwischen vier Menüs wählen oder die einzelnen Gänge miteinander kombinieren. Wie gewohnt sind die Menüs in bester Qualität und mit frischen Zutaten zubereitet. Selbstverständlich wird in den Restaurants und Bars des Flottenneuzuganges das bewährte Alles-Inklusive-Konzept weitergeführt. TUI wird seinen hohen Ansprüchen auch bei der Getränkeauswahl gerecht. So gibt es auf das Fahrtgebiet abgestimmte Tischweine, leckere Kaffeespezialitäten, alkoholische wie auch alkoholfreie Drinks und eine gute Auswahl an Spirituosen.

Restaurants

Grundsätzlich ähnelt das Restaurantangebot der „Mein Schiff 6“ dem der „Mein Schiff 5“. Das japanische Spezialitätenrestaurant „Hanami“, auf der „Mein Schiff 4“ mit 64 Plätzen noch verhältnismäßig klein angelegt, ist auf die doppelte Größe gewachsen und befindet sich nun am Heck, direkt unter dem Diamanten. Ein Deck höher, ebenfalls unter dem Diamanten, liegen zwei weitere Gourmetrestaurants: Backbordseitig bietet das „Schmankerl“ rustikale österreichische Küche, wahlweise in traditioneller oder moderner Art. Empfehlenswert sind nicht nur das Fünf-Gänge-Menü „Winzer Dinner“, sondern auch die originellen österreichischen Tapas zum Frühstück. An der Steuerbordseite liegt das beliebte Steakhaus „Surf & Turf“, zu dessen kulinarischen Höhepunkten das Fleisch vom japanischen Wagyū-Rind oder auch der Langustenschwanz zählen.

Das „Ganz Schön Gesund“ - Konzept von TUI Cruises basiert nicht nur auf den beiden Säulen Sport und Wellness, sondern es kommt noch eine dritte Säule hinzu - die Ernährung. Aus diesem Grund werden in den à la carte Restaurants neben einem Schlemmermenü auch vegane Menüs und das beliebte „Ganz schön gesund“ Menü zubereitet. Das Hauptrestaurant „Atlantik“ tischt hierbei auf Deck 3 mit klassischen Gerichten auf, während es auf der zweiten Ebene die Mittelmeerküche thematisiert.

Auf dem Pooldeck geht es im Selbstbedienungsrestaurant „Anckelmannsplatz“ leger zu. Wer nicht viel Zeit mit dem Essen verbringen will, kann seinen Hunger rasch am Buffet stillen. Hier befinden sich auch die „Backstube“ und das Fischrestaurant GOSCH Sylt. Hinter dem kleineren Außenpool „Lagune“ offeriert der „Bosporus Grill“ frischen Döner, während man am „Tag & Nacht - Bistro“ auf Deck 5 kleinere Hungerattacken mit Rouladen, Currywurst oder Schnitzel stillen kann. Gegenüber liegt die „Osteria“ und lockt mit italienischen Pizzen und Pasten.

Bars

Die wunderschön designte „LUMAS Bar“, welche auf der „Mein Schiff 5“ eingeführt wurde, ist auch bei der jüngeren Schwester wieder mit an Bord. Zwischen dem Bordtheater und dem Studio gelegen, bietet sie nicht nur einen passenden Cocktail vor oder nach der Show, sondern fungiert als Anbieter zeitgenössischer Fotokunst. Die hochwertigen Fotografien der Galerie können nicht nur besichtigt, sondern auch gleich vor Ort erworben werden.

Im Studio selbst gibt es auch eine kleine Bar. Tagsüber versteckt sie sich hinter Trennwänden und ist ein Geheimtipp für Ruhesuchende.

Auf Deck 5 präsentiert sich die "Schau Bar" im neuen Design eines Jazzklubs. Die abendliche Livemusik bewegt sich zwischen Jazz und Mainstream. Eine weitere Neuerung ist das „Café intención“, welches die Nespresso Bar neben der Rezeption auf Deck 3 ersetzt. Hier ragt besonders die Auswahl an leckeren Trüffeln heraus.

Erste Adresse für einen Barbesuch ist die „Große Freiheit“ am Heck von Deck 5. Die diamantförmige Glasfassade beherbergt nicht nur den exklusiven „Champagner Treff“, unter dessen ausgewählten Champagnersorten richtige Raritäten zu finden sind, sondern auch die exquisite „Diamant Bar“. Diese Bar ist als einzige durchgehend geöffnet. Ihre Karte führt so manche Besonderheiten, wie zum Beispiel die Molekular-Cocktails.

Auf den oberen Decks bieten sich die „Unverzicht Bar“, die „Überschau Bar“ wie auch die „Außenalster Bar & Grill“ für einen abendlichen Drink mit fantastischer Aussicht an. Im Inneren gewährt die ruhige „Himmel & Meer Lounge“ einen nicht minder fantastischen Blick. Auf Deck 14 finden zudem die Gäste der Suiten in der „X-Lounge“ einen exklusiven Rückzugsort.

Das Nachtleben spielt sich in der Borddisco „Abtanz Bar“ oder gegenüber im „Casino & Lounge“ ab. Da das Casino gleichzeitig als Raucherbar fungiert, kann man hier hochwertigen Zigarren und erlesene Single Malt Whiskys erstehen.

Schließlich erfreut sich auch die „TUI Bar“ großer Beliebtheit. Sie zeichnet sich nicht nur durch eine atmosphärische Beleuchtung aus, sondern wurde zudem mit großen Monitoren ausgestattet. Tagsüber erfreuen diese mit schönen Naturbildern, während abends eine „Live“-Band projiziert wird.

Für Kinder und Familien

TUI Cruises hat sich einen Namen als kinderfreundliche Reederei gemacht. Für Kinder jeder Altersstufe bietet sich jeden Tag ein buntes, altersgerechtes Programm. Ausgebildete Betreuer kümmern sich um den Nachwuchs, sodass sich die Eltern entspannen können. Ein unvergessliches Erlebnis ist es, wenn den Kleinen ihr Kindergeburtstag an Bord ausgerichtet wird.

Die Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche gliedern sich in die entsprechenden Altersgruppen. Für Teenager gibt es eine eigene Lounge „Sturmfrei“ mit Dartscheibe, Kicker-Tisch und Spielekonsolen. Dazu können sie sich ihre Musik an einem DJ Pult selber zusammenstellen. Während der deutschen Schulferien finden an Bord verschiedene Workshops statt, welche die Altersgruppen „Mantas“ (12 und 13 Jahre) und „Teens“ (14 bis 17 Jahre) mit sportlichen und kreativen Events ansprechen. Ergänzt werden die Aktivitäten von lustigen Partys, Sportwettbewerben oder Theateraufführungen.

Für Kinder bis 11 Jahre öffnet der Kinderklub „Insel der Seeräuber“ seine Türen. Die Betreuung teilt sich hier in die drei Altersgruppen Krabben (3 - 5 Jahre), Seeteufel (6 - 8) und Piranhas (9 - 11 Jahre). Highlight ist das große Wikingerschiff mit Steuerrad und Ausguck, auf dem sich echte Piratenabenteuer erleben lassen. Dem hellen Spiel- und Bastelbereich und der bunten Leseecke schließt sich ein Bereich zum Toben an. Hier gibt es eine Kletterwand und Strickleitern. Weiche Matten sichern den Bereich ab. Während der Ferienzeiten wird es noch viel spannender, denn da kann man auf dem Schiff auf Schatzsuche gehen oder sogar Zaubern lernen.

Das kunterbunte „Nest“ ist ein Babyspielraum, den Eltern mit ihren Kleinkindern nutzen können. Er ist mit weichen Kissen und viel altersgerechtem Spielzeug ausgestattet. Außerdem gibt es einen Sanitärbereich inklusive Wickeltisch.

Am Schalter für Landausflüge kann man sich über passende Touren für Familien informieren. In den Schulferien organisieren die Betreuer auch elternfreie Landausflüge.

Mein Schiff 6 Deckbeschreibungen

Deck 3 „Atlantik“

Im vorderen Schiffsbereich an der Backbordseite befindet sich das Bordhospital. Die moderne Station ist mit Operationssaal, Intensivstation und einer gut sortierten Bordapotheke ausgestattet.

Im Foyer erstreckt sich eine imposante Treppe bis hoch auf Deck 5. Hier liegt die Rezeption, welche in die Bibliothek „Thalia-Leselounge“ integriert wurde. Der traditionelle lange Empfangstresen wurde durch Service-Stationen ersetzt. Der Rezeptionsbereich geht fast nahtlos in das „Café intención“ über.

Dahinter gelangt man in den klassischen Bereich des „Atlantik“-Restaurants. Zum Frühstück wird hier ein Buffet aufgebaut.

Auf Deck 3 gibt es auch Innen- und Außenkabinen.

Deck 4 „Seestern“

Im hinteren Drittel befindet sich zum einen der mediterrane Bereich des „Atlantik“-Restaurants, zum anderen das japanische „Hanami“-Restaurant von Starkoch Tim Raue. Der Bug wird vom modernen Bordtheater eingenommen.

Dazwischen liegen die „Sturmfrei“-Teenslounge, ein Mal-Atelier, die „LUMAS-Bar“ wie auch Konferenzräume und die untere Ebene der Einkaufspassage. Außerdem kann man hier Videospiele spielen oder sich im Studio eine Hologramm-Show ansehen.

Schiffsmittig bucht man Landausflüge oder genießt einen Espresso in der „TUI Bar“.

Deck 5 „Pier“

Hier beeindruckt vor allem die riesige diamantförmige Glasfassade am Heck, unter der sich die „Große Freiheit“ erstreckt. Der Gast hat die Wahl zwischen dem „Champagner Treff“ und der imposanten „Diamant Bar“. Die „Diamant Bar“ hat rund um die Uhr geöffnet. Auf kulinarischem Gebiet locken zwei Spezialitätenrestaurants - das bodenständige österreichische „Schmankerl“ und das Steakhaus „Surf & Turf“. Davor liegt die im Stil eines Jazz-Klubs neu gestaltete „Schau Bar“.

Schiffsmittig gibt es in der „Osteria“ Pizza & Pasta. Daneben hält das „Tag & Nacht Bistro“ zu jeder beliebigen Uhrzeit verschiedene kleine Gerichte bereit.

Geht man in Richtung Bug, gelangt man steuerbordseitig zunächst zur Bordreiseleitung und der Fotogalerie. Im vorderen Teil liegt dann ein großer Entertainmentbereich. Dazu gehören die obere Ebene der Einkaufsmeile, die multifunktionale Disko „Abtanz Bar“, Schiffskasino und Bordtheater.

Deck 6 „Boje“

Im Heck befinden sich die beiden Diamant Suiten. Weiterhin liegen auf diesem Deck Familienkabinen, Balkonkabinen und Innenkabinen.

Deck 7 „Hanse“

Ein reines Passagierdeck mit Balkonkabinen, Innenkabinen, Familienkabine Außen (Bug), Premium Verandakabinen und Kombi-Balkonkabinen (Heck).

Deck 8 „Muschel“

Hier befinden sich ausschließlich Passagierkabinen. Die Kategorien sind Balkonkabine, Innenkabine, Außenkabine, Familienkabine Außen (Bug) und Premium Verandakabine (Heck).

Deck 9 „Koralle“

Passagierkabinen der Kategorie Balkonkabine, Innenkabine, Familienkabine Außen (Bug) und Premium Verandakabine (Heck).

Deck 10 „Perle“

Auf diesem Deck befindet sich die Schiffsbrücke. Dahinter liegen die beiden Themen Suiten, weiterhin Junior Suiten, Balkonkabinen, Innenkabinen und Premium Verandakabinen.

Deck 11 „Krabbe“

Der Bug wird von dem Saunabereich eingenommen. Gleich dahinter schließen sich die SPA-Balkonkabinen an. Es folgen Standard-Balkonkabinen, Innenkabinen und Premium-Verandakabinen.

Deck 12 „Aqua“

Im Bug befindet sich die für ihre grandiose Aussicht bekannte „Himmel & Meer Lounge“. Dahinter, direkt über dem Saunabereich gelegen, setzt sich das „SPA & Meer“ mit dem Fitnessraum, dem Friseur und den SPA-Behandlungsräumen fort.

Es schließt sich der Außenbereich mit zwei Pools an, einer davon misst 25 Meter in der Länge. Die „Eis Bar“ und die „Unverzicht Bar“ bieten Leckereien und passende Getränke an. Der hintere Decksteil beherbergt Gastronomie für die, die es leger mögen. Dazu gehören die „Bosporus - Snackbar“, die Bäckerei, das bekannte Buffet-Restaurant „Anckelmannsplatz“ sowie das Fischrestaurant GOSCH Sylt.

Deck 14 „Horizont“

Da Aberglaube bis in die moderne Zeit überdauert hat, existiert kein dreizehntes Deck. Auf Deck 12 folgt Deck 14.

Im Bug befinden sich die „X-Lounge“, welche den Gästen der Suiten vorbehalten ist, und die „Himmel & Meer“ Suiten. Mittschiffs kann man früh morgens und abends die Joggingstrecke nutzen. Außerhalb der Benutzungszeiten stehen hier Sonnenliegen. Der windgeschützte Outdoor-Sportplatz dient vor allem für Ballspiele. Im hinteren Teil liegt außerdem ein Innenbereich mit dem Kinderklub und dem Babyspielraum.

Das Deck beherbergt zwei Bars, die „Überschau Bar“ an der Joggingstrecke und die „Außenalster Bar & Grill“ am Heck.

Deck 15 „Brise“

Der vordere Bereich mit dem „X-Sonnendeck“ ist nur den Gästen der Suiten zugänglich. Achtern befindet sich der „Ausguck“, der höchste Punkt des Schiffes. Dazwischen liegt das öffentliche Sonnendeck, auf dem man sich auch eine Entspannungsloge mieten kann.

Unsere Bewertung zur Mein Schiff 6

Freundliche Kabinen

Viel Licht und tolle Stoffe mit hellen Farben sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Wie wir es schon von den Schwesterschiffen kannten, bot unsere Kabine auch dieses Mal viel Stauraum und eine optimale Platzausnutzung. Das Konzept ist sehr durchdacht. So stand weder der Koffer sichtbar herum, da er bequem unter das Bett passte, noch kam ein enges Gefühl auf. Balkon und Bad hatten ebenfalls eine angenehme Größe. Auf dem neuen Schiff war natürlich alles blitzsauber.

Tolle Crew auf der Mein Schiff 6

Zuvorkommend und fröhlich. Das Betriebsklima scheint wirklich gut zu sein. Die Manager haben ihre Teams gut im Griff. So sind in den Bars immer genügend Kellner unterwegs und auch der Zimmerservice funktioniert tadellos.

Umfangreiches Freizeitangebot

Das SPA ist natürlich ein Highlight und einen Besuch wert. Die Auswahl in der Saunalandschaft beeindruckt. Die Mitarbeiter wirken alle sehr kompetent und alles ist sauber und gepflegt. Einmal haben wir auch den Fitnessbereich genutzt. Die Trainer machten einen professionellen Eindruck, doch hätten wir uns den Kursraum etwas größer gewünscht. Gut gefallen hat uns das großzügige Pooldeck. Sonnenliegen gibt es in ausreichender Zahl. Die Vorstellungen im Theater waren nicht unser Fall, doch das ist sicherlich Geschmackssache. Am letzten Abend gab es aber Shanty Chor und da war die Stimmung super.

Gastronomie an Bord der Mein Schiff 6

Wir empfehlen, im Hauptrestaurant Atlantik zu essen. Die Qualität dort ist eines der Aushängeschilder der Flotte. Auch wenn sich das 5-Gänge-Menü im Atlantik länger hinzieht, ist das Essen im Selbstbedienungsrestaurant Anckelmannsplatz kein Vergleich dazu. Zum Mittagessen waren wir oft in der Osteria zu Pasta und Tiramisu. Auch das ist zu empfehlen. Wer es ruhiger mag, geht in ein Spezialitätenrestaurant, allerdings muss man teilweise kräftig zuzahlen.

Fazit zur TUI Mein Schiff 6 Kreuzfahrt

Die Änderungen an der „Mein Schiff 6“ sind gelungen. Es gibt viele überdachte Plätze im Freien, die Einkaufspassage überzeugt durch den großzügigen Schnitt und auch ein Besuch im neuen „Escape Room“ lohnt sich. Die „Mein Schiff 6“ ist sehr gut ausgestattet und von der Raumaufteilung durchdacht. Trotz voll ausgebuchtem Schiff findet man immer ein ruhiges Plätzchen.

TUI kann viele Stammgäste verzeichnen, was für das Konzept spricht.

Kreuzfahrten suchen

Angebote zeigen

Jetzt keine Preissenkungen mehr verpassen! Secret-Deals und News zu unseren Kreuzfahrten direkt per E-Mail erhalten.

Der Newsletter ist kostenlos und Abmeldung ist jederzeit möglich.

  Datenschutz akzeptiert.

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Erhalten Sie exklusive Angebote

Deals und News zu Kreuzfahrten

Abmeldung jederzeit möglich

Kreuzfahrten entdecken